Unsere Hunde

.. und sie schlichen sich in unsere Herzen ohne das wir etwas dagegen tun konnten..

AURORA

Aurora, lat.Morgenröte, ist unsere Älteste, geboren 2003 in Spanien, wir nennen Sie aber einfach nur liebevoll Ari, Arischa oder Ärschchen.

Wir haben sie nun seit ihrem vierten Lebensjahr und sie war unsere erste Begegnung mit der Gattung Windhund.

Aurora ist eine sehr verspielte und liebevolle Galgadame und mag besonders gern kleine Hunde. Sobald Sie einen kleinen Hund sieht läuft sie freudig auf ihn zu und fordert ihn lustig zum Spiel auf.

BINKSI

Binksi abgeleitet von Jar Jar Binks :-)

Binksi kam heimlich still und leise im Juli 2017 mit 2,5 Jahren zu uns geschlichen - ein Zufallshund. Gesehen, nicht mehr aus dem Kopf bekommen und schneller im Herzen, als der Verstand noch Einspruch erheben konnte. Und wir geniessen jeden Augenblick mit dem süssen Azzelchen Numero 3. Er liebt es geküsst und gestreichelt zu werden und fliegt mit den anderen voller Freude über die Wiesen - diese Entscheidung war einfach nur richtig und gut.

CURTIS †

Unser Curtis wurde 2006 geboren und kam mit 2,5 Jahren direkt aus Irland zu uns.

Er hat dort eine erfolgreiche Rennläuferkarriere hinter sich gebracht und genoss danach seinen wohlverdienten Ruhestand bei uns.

Curtis war ein sehr sanftmütiger und geduldiger Irish Greyhound. Im Garten schnupperte er gerne an duftenden Blumen und ging ansonsten seiner Wege.

Aber wehe, wenn sich etwas bewegte das gejagt werden konnte, dann erwachte in ihm der vollendet ausgebildete Jäger...

 

Rest in peace, Curtis!

DOBBY

Dobby ist 2008 in Spanien zur Welt gekommen. Er kam als kleiner weisser Welpe mit 10 Wochen und Riesenpfoten zu uns.

Dieser "weisse Engel", wie ihn die Spanier liebevoll nennen, ist unser Friedensstifter und oft ein überschwängliches Riesenbaby.

Dobby ist ein schmusiger Riese der Rasse Galgo Español, der auf jeden, ob Mensch oder Hund, freudig zugeht.

Nur Kappeleien unter Artgenossen mag er nicht, da mischt er sich sofort mit einem "Wuff" ein und hofft, so das laute Gerangel aufzulösen.

ENNOUR

Ennour Mahanajim ist 2009 in Bad Homburg auf die Welt gepurzelt.

Ein orientalischer Windhund, wie er im Buche steht.

Ein Sloughi voller Stolz und den Farben der Wüste. Ennour ist meine treue Seele, auf ewig verbunden. Ein echtes Mamakind.

Unser Ennour bewacht aus zweiter Reihe Haus und Hof und freut sich über netten Hundebesuch.

Vor allem Welpen haben es ihm angetan. Sachte und mit viel Geduld umsorgt und bewacht Ennour wie eine Glucke das neu erwachte Leben auf vier Pfoten. Und abends sucht und findet er sein Schlafquartier bei Mama im Bett.

GHADES

Agg Amaias "Gerhard" Ghades ist 2012 in Berlin geboren.

Liebe auf den ersten Blick und auch noch tausend Blicke später.

Als Azawakh, ein für Aussenstehende eher gewöhnungsbedürftiger Windhund. Sehr wachsam, lässt er sich ungern von Fremden hofieren. Er ist ein treuer und schmusiger Geselle, wenn es um seine Familie geht. Azawakh-typisch bewacht er Haus und Hof in Hauptregie.

Stets darum bemüht, das Erdreich von unten nach oben zu kehren, gleicht sein "Nebenberuf" dem eines Tiefbauers. Er ist eine tatkräftige Unterstützung im Garten, nur an der Planungskommunikation müssen wir noch gemeinsam arbeiten.

Auch er kann gar nicht ohne den liebevollen Körperkontakt seiner Menschen auskommen und schläft selbstverständlich auch im Bett mit Mama und Papa.

HIARI

Agg Amaias "Schöne Zähne" Hiari ist 2015 in Berlin geboren. Eigentlich wollten wir dieses Jahr sicher keinen Familienzuwachs, aber wie das Leben so spielt, hat er sich ohne WENN und ABER dafür entschieden ein Mitglied unseres Rudel werden zu wollen. Ebenfalls ein Azawakh, zur Unterstützung des Haus- und Hof Wachdienstes :-) und einfach nur zum Knuddeln und Liebhaben.

Ein mutiger kleiner Kerl, der uns wie all unsere Hunde sehr viel Freude bereitet. Wir sind glücklich.

 

LASZLO †

Laszlo kam 2009 auf diese Welt und wird uns unvergessen bleiben.

Als Magyar Agar ist er seinem Ruf als treuer Begleiter mehr als gerecht geworden.

Leider mussten wir ihn viel zu früh gehen lassen, so dass er die Weiten dieses Hundeparadieses nicht mehr miterleben konnte. Laszlo war immer darauf bedacht sich von seiner besten Seite zu zeigen, er war der Kumpel den sich jeder wünscht. Seinen Leidensweg hätten wir ihm gerne erspart, aber wir sind zutiefst glücklich, dass wir diesem wundervollen Vierbeiner drei Jahre ein Zuhause geben durften.

 

Wir vermissen ihn immer noch schrecklich.

Hundekissen - Luxus pur aus der Natur
Hundekissen - Luxus pur aus der Natur

Besucherzaehler